Rundgang durch den Eggenburger Friedhof am 23.10.2022
Eingangstor vom Eggenburger Friedhof
© Christine Dafert
Eine unserer Stadtführerinnen vor der Stadtpfarrkirche Eggenburg
© Margarete Jarmer
Vogelperspektive des Eggenburger Friedhofs
© Harald Veigl
Einige unserer Stadtführer:Innen vor einem Druchgang
© Georg Berger

Der Rundgang befasst sich mit der Geschichte des Eggenburger Friedhofs seit dem Mittelalter und ruft einige in Vergessenheit geratene Persönlichkeiten wieder ins Gedächtnis, ebenso wirft man einen Blick auf bemerkenswerte Grabsteine und Symbole.

  • Mittelalterlich gewandete Stadtführer/Innen
  • Wissenswertes über die Geschichte des Eggenburger Friedhofs erfahren
  • Die bemerkenswertesten Grabsteine und Symbole sehen
  • In Vergessenheit geratene Persönlichkeiten werden wieder ins Gedächtnis gerufen
Dauer1 Stunde 30 Minuten

Veranstaltungsort

Entfernungen in Autominuten: Eggenburg – Wien 55 min, Eggenburg – Stockerau 35 min, Eggenburg – Tulln 35 min, Eggenburg – Hollabrunn 25 min, Eggenburg – Krems 40 min, Eggenburg – Horn 15 min, Eggenburg – Retz 20 min, Eggenburg – Zwettl 55 min
Haupteingang Friedhof, Pulkauerstraße
Industriestraße 1a, 3730 Eggenburg, Österreich
Parkmöglichkeiten in der Innenstadt - die Kurzparkzone ist kostenfrei mit Parkuhr Parkmöglichkeiten in der Pulkauerstraße vorm Friedhof
Bushaltestelle direkt am Eggenburger Hauptplatz, Franz-Josephs-Bahn - Haltestelle Bahnhof Eggenburg, 10 Minuten Gehzeit zum Hauptplatz

Angeboten von

Tourismus-Information Eggenburg
3730 - Eggenburg
€ 6,00
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.