Kräuter im mittelalterlichen Leben
Kräuterführerin und einige Teilnehmerinnen
© Margarete Jarmer
Die Stadtmauer in Eggenburg
© Harald Veigl
Die Kräuterführerin erklärt den Teilnehmer:Innen etwas
© Margarete Jarmer
Der Stadtgraben in Eggenburg
© Harald Veigl
Die Kräuterführerin bei der Auswahl der Kräuter
© Margarete Jarmer

KRÄUTERWISSEN und GESCHICHTE – eine Wanderung der besonderen Art.
Mit Dr. Franz Stürmer, Biologe, Kräuterexperte, begibt man sich zu einer besonderen Kräuterwanderung entlang der Eggenburger Stadtmauer.

  • Wissenswertes über Nahrungs- und Heilmittel
  • Wanderung die mit vielen Mythen und Sagen Vergangenes wieder lebendig werden lässt
  • Kleine Unterlagen zu den erwähnten Kräutern
  • Ausklang mit Teeverkostung in der Manufactura Eggenburg
Dauer2 Stunden

Veranstaltungsort

Entfernungen in Autominuten: Eggenburg – Wien 55 min, Eggenburg – Stockerau 35 min, Eggenburg – Tulln 35 min, Eggenburg – Hollabrunn 25 min, Eggenburg – Krems 40 min, Eggenburg – Horn 15 min, Eggenburg – Retz 20 min, Eggenburg – Zwettl 55 min
Tourismus-Information Eggenburg im Krahuletz-Museum
Krahuletzmuseum, Krahuletzplatz 1, Eggenburg, Österreich
Parkmöglichkeiten in der Innenstadt, die Kurzparkzone ist kostenfrei mit Parkuhr
Bushaltestelle direkt am Eggenburger Hauptplatz, Franz-Josephs-Bahn - Haltestelle Bahnhof Eggenburg, 10 Minuten Gehzeit zum Hauptplatz

Angeboten von

Tourismus-Information Eggenburg
3730 - Eggenburg

Weitere Informationen

Das wieder entdeckte Wissen rund um die Kräuterkunde und der Hintergrund derimposanten Stadtmauer bilden den Inhalt der gemeinsamen Wanderungen, die mitvielen Mythen und Sagen Vergangenes wieder lebendig werden lässt.

€ 20,00
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.